Tabata – Intensiv-Training zum Zeitsparen

20150623_155036_large

Der japanische Wissenschaftler Izumi Tabata fand in den 1990er Jahren heraus, dass Intervall-Fitnesstrainings einen starken Nachbrenneffekt haben und der Kalorienumsatz auch Stunden danach noch erhöht ist. Deshalb reiche ein kurzes, dafür hochintensives Training aus, um Tag für Tag fitter zu werden.

Der Besuch im Fitnessstudio ist nicht nur teuer, sondern auch zeitaufwändig. Die Balance zu finden zwischen genügend Bewegung, Fitness und Sport aber auch Ruhe und Entspannung im Alltag, ist im heutigen gestressten Berufsalltag alles andere als einfach. Hier hilft das Tabata-Training: Innert 4 Minuten wird die Fitness intensiv gesteigert, und es bleibt danach umso mehr Zeit für Ruhe und Entspannung.

Beim Tabata-Training führt man eine Übung 20 Sekunden lang aus und macht dann 10 Sekunden Pause. Unmittelbar daran anschliessend wird die nächste Übung angehängt – und das 8 Mal. Das ergibt insgesamt 240 Sekunden, also 4 Minuten Training. Voraussetzung ist, dass während jeder Belastungsphase voll Power gegeben wird und die 10 Sekunden Pause nicht überschritten werden. Es muss konsequent zur nächsten Belastungsphase übergegangen werden.

Um diese Übungszeit besser einhalten zu können, gibt es verschiedene Apps, die einen dabei unterstützen. Beispielsweise den neuen Tabata Button von Dingglabs (http://www.dingglabs.com/collections/frontpage/products/tabata-button). Daneben gibt es zahlreiche Tabata-Apps, die das Training mit passender Musik noch abwechslungsreicher machen.

Gesund-Digital verlost 3 tolle Tabata-Sets inklusive:

1 x Tabata Button
1 x Detailliertes Booklet mit Übungen und der Anleitung zum Button

Einfach eine eMail schreiben an health@swisscom.com und Du nimmst an der Verlosung teil. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ein Beispiel zum Training findest Du hier:

2 Kommentare “Tabata – Intensiv-Training zum Zeitsparen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *