Oviva-Ernährungscoach hilft und motiviert beim Abnehmen

Mit der App Oviva können Mahlzeiten fotografiert und an den Ernährungs-Coach geschickt werden.
© Rasulov - Fotolia.com

Die Auswahl an Apps zum Abnehmen und sich gesünder zu ernähren ist riesig, einige haben wir Ihnen auf diesem Blog bereits vorgestellt. Nun haben wir Oviva entdeckt und natürlich auch getestet. Die App verspricht Einiges. Anders als bei anderen Apps ihrer Art, ist man nicht auf sich alleine gestellt, sondern hat einen Ernährungs-Coach. Der ist nicht nur steter Motivator, sondern steht auch mit Rat und Tat zur Seite.

Oviva bietet also ein individuelles Coaching. Nach dem Download der App sowie der Registrierung, wird ein persönlicher Ernährungs-Coach zugewiesen. Dieser passt zu den jeweiligen Bedürfnissen des Nutzers. Der Coach ist aber nicht etwa ein Computer wie beispielsweise Siri, sondern ein Ernährungsberater oder Arzt.

Zusammen mit dem Coach werden wöchentliche Ziele gesetzt. Zudem können die Mahlzeiten fotografiert und das Bild an den Coach geschickt werden. Er gibt dazu Feedback sowie massgeschneiderte Rezepte und wertvolle Informationen zur Ernährung. Natürlich hat unsere Testperson fleissig Fotos gemacht. Dies sei grundsätzlich gut gegangen. Bei mangelnder Disziplin, laufe man jedoch Gefahr nicht alles zu fotografieren. Beispielsweise eben jene Esswaren, die man eben nicht zu sich nehmen sollte. „Ist man jedoch motiviert und kann seinen inneren Schweinehund überwinden, klappt es ganz gut“, meint unsere Testperson. Hilfreich ist sicherlich auch das Stellen von Fragen. Schliesslich weiss der Coach viel, warum das Wissen nicht nutzen? So gibt er viele Tipps, wie beispielsweise das Tellermodell. Demnach sollte auf dem Teller 50% Gemüse, 25% Fleisch und 25% Kohlenhydrate liegen.

Die App weiterempfehlen? „Ja klar“, sagt unsere Testperson. Auch die Kosten findet sie nicht überrissen, bezahlt man doch monatlich für das Basic Packet 79 Schweizer Franken, für das Premium Packet 159 Schweizer Franken. Je nach Krankenkasse wird ein Teil oder gar der gesamte Betrag übernommen. Dies muss jedoch individuell abgeklärt werden. „Man kauft nicht die App, sondern eine Ernährungsberatung. Das rechtfertigt auch den Preis“, so unsere Testperson. Oviva ist also eine „recht gute Sache“. Neugierig geworden? Na dann los: App downloaden, anmelden, ausprobieren.

Ein Kommentar: “Oviva-Ernährungscoach hilft und motiviert beim Abnehmen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *