Keine Hand fürs Handy: YodelUP kommuniziert für Boarder und Skifahrer

yodelup

Auf der Piste hat mein keine Hand frei, um in irgendeiner Tasche nach dem gerade klingelnden Handy zu suchen oder den laufenden Song zu wechseln. So ging das auch den Gründern der kanadischen YodelTech, die seit 2015 Elektronik für Freizeitsportarten entwickelt. Sie wollten die endlosen Pisten ihrer Heimat frei von Tech-Gefummel befahren und am besten auch noch einfach miteinander reden können. Statt nun einen Helm mit Kommunikationsausrüstung zu kaufen, entwickelten die promovierten Ingenieure eine andere, einfachere Lösung. Die ist jetzt das erste Wearable für Boarder und Skifahrer und wurde YodelUP getauft.

YodelUP sieht aus wie eine Armbanduhr, ist aber keine. Das Wearable erlaubt die volle Telefonkontrolle und hat dafür extra grosse Knöpfe mit taktilen Sonderfunktionen. Deshalb muss man YodelUP während dem Bedienen nicht anschauen. YodelUP passt über jeden Handschuh. Es kann an IOS und Android-Handys gekoppelt werden und deren Telefon- und Musikfunktionen einfach steuern. Wenn man die App von Zello installiert hat, funktioniert YodelUP ausserdem wie ein Walkie-Talkie. Dann kann man auf Knopfdruck mit Freunden auf der Piste draußen reden.
Das Wearable erfüllt nicht nur alle Kommunikationsbedürfnisse, es macht das Skifahren und Boarden auch sicherer, weil die Handysteuerung einfach wird. Ausserdem ist das Gerät wasser- und stossfest, die Batterie ist für den Einsatz in der Kälte designt.

Derzeit sind die zwei Brüder dabei, die Finanzierung für die Serienproduktion auf die Beine zu stellen. Dafür haben sie auf kickstarter.com eine Kampagne lanciert. Wer mitmacht, kann sich sein YodelUP schon jetzt zum Vorzugspreis von 99 USD sichern.

Gesund-Digital findet dieses Wearable solltest Du unbedingt testen. Wir schauen uns regelmässig neue Gadgets an und probieren diese aus. Selten ist jedoch eine wirkliche Innovation dabei oder ein Gadget, welches genau auf die Bedürfnisse einer bestimmten Zielgruppe abgestimmt ist! YodelUP schliesst genau diese Lücke! Schau Dir doch einmal die Kampagne an:

Die Kampagne läuft hier: www.yodelup.com/kickstarter oder direkt : https://www.kickstarter.com/projects/1416120732/yodelup-on-glove-wearable-for-music-and-communicat/

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *