Eine App zeigt natürliche Hausmittel

Die Rezepte der Landapotheke-App richten sich ganz an die alte Tradition des Heilen und Pflegens.
© Floydine - Fotolia.com

Ist man krank, gibt es zahlreiche Medikamente, die helfen. Sie erleichtern uns den Weg bis zur vollständigen Genesung. Hat man zum Beispiel die Grippe lindern sie Gliederschmerzen, senken Fieber. Das ist durchaus praktisch. Doch haben Sie sich nicht auch schon gefragt, ob es zu den herkömmlichen Medikamenten Alternativen gibt?

Erinnern Sie sich noch an die berühmten Hausmittel der Grossmutter oder möchten mehr darüber erfahren? Dann nehmen Sie doch mal die Landapotheke-App unter die Lupe, da können Sie einiges über Rezepte aus der Natur lesen. Zum Beispiel lernen Sie etwas über Wickel für Gross und Klein oder dass Basilikumsud wirksam gegen Mückenstiche ist. Auch erfahren Sie Interessantes über Pflanzen und Heiltees gegen Erkältungen. Die Informationen und Tipps auf der App richten sich ganz an die alte Tradition des Heilen und Pflegens.

Die App gehört zur gleichnamigen Zeitschrift der LandIdee-Familie. Den Entwicklern der App war wichtig, den Menschen Themen aus der Naturheilkunde und Naturkosmetik näher zu bringen. Das Wissen dazu wird zusammen mit Experten zusammengestellt. Ausserdem möchten Sie die Forschung um neue wissenschaftliche Erkenntnisse bereichern. Die App an sich ist kostenlos, so auch die meisten Inhalte. Umfangreiche Spezialthemen zur Gesundheit sowie Artikel aus der Zeitschrift LandApotheke sind jedoch kostenpflichtig.

3 Kommentare “Eine App zeigt natürliche Hausmittel

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *