Ein Fitnessgadget fürs Gehirn

Anhand vier Sensoren misst Muse unsere Hirnströme. © muse.totemapp.com

Mit zahlreichen Gadgets messen wir bei sportlichen Aktivitäten die Signale unseres Körpers– ausser beim Denksport. Was das Hirn beim Arbeiten macht, hat bis jetzt noch niemand überwacht. Mit dem Stirnband muse wird diese Science-Fiction-Vorstellung zur Realität.

Es ist ein unscheinbares Stirnband, fast modisch könnte man behaupten. Dass sich hinter diesem kleinen Bügel mehr versteckt, ist kaum zu glauben. Mit vier Sensoren, zwei auf der Stirn und je einem hinter den Ohren, misst das High-Tech-Gerät die Hirnströme und sendet diese auf das Smartphone. Analog zum Sportgadget ist auch hier das Ziel, die Leistung zu optimieren. Angestrebt wird der perfekte Denkprozess. Sie kennen es sicherlich: Sie lesen ein Buch und plötzlich merken Sie, dass sie die letzten zehn Seiten zwar gelesen, aber vom Inhalt nichts aufgenommen haben.

Das Gerät erkennt, wenn man sich konzentriert und auf etwas fokussiert. Schweift man mit seinen Gedanken nun ab oder beginnt unkonzentriert zu arbeiten, warnt die App. Dadurch lernt man, seine Konzentration zu steigern und über längere Zeit hinweg fokussiert zu bleiben.

Von Anfang an erlaubte der Hersteller schon die Entwicklung weiterer Apps, welche sich die Funktionen von muse zu eigen machen. Mit dem Erfassen der Gehirnströme wird es möglich, dass über die Gedanken ein Gerät gesteuert werden kann. Doch muss man die Euphorie noch etwas zügeln. Experten meinen, dass Apps, welche sich komplett mit Gedanken steuern lassen, erst in zehn Jahren auf dem Markt erscheinen werden. Deshalb muss man vorerst mit der simplen, wenn auch verblüffenden Gedankenüberwachung vorlieb nehmen.

PS: Wie ist es Ihnen ergangen beim Lesen dieses Blogs? Wie oft sind Sie abgeschweift? Wie fokussiert waren Sie? Probieren Sie es doch aus und überwachen Sie Ihre Gedanken mit muse.

Ein Kommentar: “Ein Fitnessgadget fürs Gehirn

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *